Trickdiebin ergaunert Geld am Parkplatz

Foto: dpa

Bad Gandersheim. Die Polizei Bad Gandersheim warnt vor einer Trickdiebs-Masche, mit der am Montag gegen 12 Uhr auf dem Parkplatz Domänenhof in Bad Gandersheim eine Frau aus einer Gandersheimer Ortschaft um Bargeld gebracht wurde.

Laut Polizei saß die Frau in ihrem Auto, als sie von einer Unbekannten von der Beifahrerseite her angesprochen wurde. Diese habe angegeben, für Behinderte zu sammeln. Die Geschädigte hatte ihre Geldbörse in der Hand und sollte auf einer Liste ihren Namen eintragen.

Zuhause bemerkte das Opfer das Fehlen mehrerer Geldscheine in ihrer Geldbörse. Die etwa 25 Jahre alte mutmaßliche Trickdiebin sprach nach Angaben der Geschädigten akzentfrei hochdeutsch. (goe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.