Übersicht: Osterfeuer im Kreis Northeim

Das Osterfest naht - in alter Tradition werden auch in unserer Region Osterfeuer angezündet. Hier gibt es einen Überblick der Veranstaltungsorte im Kreis Northeim.

Northeim, Samstag:

• Northeim, (FC Eintracht), Mühlenanger;

• Berwartshausen (Ortsvorsteher), Am Northeimer Weg;

• Bühle (Feuerwehr), Am Kirchwege;

• Hammenstedt (Ortsrat), Am Sportplatz;

• Lagershausen (Ortschaft), unterhalb des Steinbruchs;

• Langenholtensen (Schützenclub), auf dem Schützenplatz;

• Wetze (KWS), im Anger

Am Ostersonntag:

• Denkershausen, (Feuerwehr), Standort II;

• Hillerse (Junggesellenverein), An der Lehmkuhle / auf dem Grundstück der Realgemeinde;

• Höckelheim (Junggesellenverein), Am Hasselberg;

• Hollenstedt (Feuerwehr), An den Öläckern;

• Imbshausen (Ortsrat), In der Allee / Alleeweg;

• Schnedinghausen (Feuerwehr), Kurzen Berg / am Osterfeuerweg; • Stöckheim (Ortsrat), am Kleeberg;

• Sudheim (Ortsrat), Grillplatz an der Kreisstraße in Richtung Levershausen;

Nörten-Hardenberg, Sa.: 

• Angerstein (Feuerwehrverein);

• Elvese (Feuerwehrverein);

• Nörten-Hardenberg (Feuerwehrverein), Lage Borgacker;

• Parensen (Feuerwehrverein)

Am Ostersonntag:  

• Bishausen (Feuerwehrverein);

• Lütgenrode (Feuerwehrverein);

• Sudershausen (Junggesellenverein);

• Wolbrechtshausen (Feuerwehrverein);

Hardegsen, Ostersamstag: 

• Gladebeck (Feuerwehr Gladebeck),

• Hardegsen(Campingplatz),

• Hevensen (Ortsrat),

• Lichtenborn (Ortsrat),

• Üssinghausen (Ortsrat)

Am Ostersonntag:  

• Hardegsen (am Keilereck)

• Asche (Feuerwehr),

• Ellierode (Junggesellenclub),

• Ertinghausen (Feuerwehr),

• Espol (Feuerwehr),

• Hettensen (Traditionsfeuerwehr Florentine),

• Lutterhausen (Feuerwehr),

• Trögen (Ortsrat).

Moringen am Ostersamstag: 

• Moringen / Kirchberg, Bolzplatz,

• Fredelsloh (Freiwillige Feuerwehr), Hainberg / Nähe Schützenzelt;

• Nienhagen (Freiwillige Feuerwehr), Am Bökeler;

• Oldenrode (Freiwillige Feuerwehr), Auf der Sommerliet;

• Thüdinghausen (Freiwillige Feuerwehr), In der Worth /Nähe Pumpenhäuschen

Am Ostersonntag:  

• Moringen (Freiwillige Feuerwehr), Weper, Landmannsgraben;

• Behrensen (Junggesellen-Verein), Im Holzfeld;

• Blankenhagen (Freiwillige Feuerwehr), Auf den Buttewennsbreiten, Nähe Ehrenmal;

• Großenrode (Freiwillige Feuerwehr), Scheerenberg;

• Lutterbeck (Freiwillige Feuerwehr), Lehmkuhle

Katlenburg-Lindau, Samstag:

• Elvershausen, Im Bruche / Verlängerung Burgweg;

• Gillersheim, Am Steinberg / an der K 413;

• Katlenburg, Sportplatz;

• Lindau, An der Steinlake;

• Wachenhausen, In der Liehe / Am Schützenhaus; am Ostersonntag:

• Berka, an der östlichen Sösebrücke;

• Suterode, In der Mahnte;

Kalefeld am Ostersamstag:

• Kalefeld II, Westerberg / Sievershäuser Ring;

• Oldershausen, Schützenwiese;

• Sebexen, Am Knotenbrink;

• Westerhof, Am Eichstrang;

• Willershausen, In der Weglange / Osterfeuerplatz;

Am Ostersonntag:

• Dögerode, Weg zum Ehrenmal;

• Düderode, Am Freibad;

• Eboldshausen, Weg zum Nordberg / Über den Gärten

• Echte, Rotenbergsweg /Osterfeuerplatz

• Kalefeld I, Weißenwasser/Kahlberg

• Oldenrode I, Am Hohen Rott – Oldenrode II, Am Osterweg/Hoppenberg

•Wiershausen, Wannenweg

Einbeck/Kreiensen, Samstag: 

• Billerbeck,

• Kreiensen,

• Opperhausen,

• Vogelbeck

Am Ostersonntag:

• Ahlshausen/Sievershausen,

• Greene,

• Sülbeck

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.