Unbekannte verwüsten Kleingartenanlage

Einbeck. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es zu erheblichen Sachbeschädigungen in der Gartenkolonie „Gänsekamp“.

Laut Polizeimeldung wurde ein Sichtschutzzaun auf einer Länge von 14 Metern aus seiner Befestigung gerissen und damit der Fußweg des Gartengrundstückes versperrt. Auf einem weiteren Gartengrundstück wurden ein dort abgestellter Pkw sowie die Gartenlaube beschädigt. Ein Grill und diverse Gartenmöbel wurden zerstört und einige Gegenstände in einen Gartenteich geworfen. Nach Angaben der Geschädigten wurde jedoch nichts entwendet.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei Einbeck entgegen; Telefon: 0 55 61/ 94 97 80. (ykr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.