Unfall in Northeim

Auto überschlägt sich mehrfach - Junger Mann schwer verletzt

Ein Krankenwagen fährt auf einer Straße.
+
Ein Mann wurde nach einem schweren Unfall in ein Krankenhaus gebracht.

Ein junger Mann hat sich bei einem Unfall schwer verletzt. Er hatte sich mit seinem Auto mehrfach überschlagen. Die Unfallursache ist unklar.

  • Ein junger Mann hat sich bei einem Unfall in Niedersachsen schwer verletzt.
  • Der 19-Jährige hatte sich mit seinem Auto mehrfach überschlagen.
  • Die Polizei ermittelt nun nach der Unfallursache.

Dassel - Ein junger Mann hat sich bei einem Unfall bei Dassel im Landkreis Northeim in Niedersachsen schwer verletzt. Das Fahrzeug war am Freitagnachmittag (18.09.2020) gegen 16.25 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dabei mehrfach überschlagen. Nun ermittelt die Polizei zur Unfallursache.

Schwerer Unfall in Niedersachsen: Auto überschlägt sich mehrfach

Der 19-Jährige war laut Polizei mit seinem Auto auf der Kreisstraße 531 aus Dassel kommend in Richtung Sievershausen unterwegs. Plötzlich sei der Pkw aus bislang unbekannter Ursache auf dem rechten Grünstreifen gelandet. Als der junge Autofahrer gegenlenkte, sei der Wagen ins Schleudern und links von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto habe sich mehrfach überschlagen.

Feuerwehr-Mitglieder retten jungen Mann nach schwerem Unfall in Niedersachsen

Nach dem schweren Unfall hätten Mitglieder der Feuerwehren aus Dassel und Markoldendorf den Mann aus seinem Fahrzeug befreit. Sanitäter transportierten den Unfallfahrer schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf circa 6000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Der Mann kommt aus einem Ortsteil von Dassel. Genauere Angaben zur Herkunft des Unfallfahrers machte die Polizei nicht. (Jan-Frederik Wendt)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.