Zur Fusion von Nörten-Hardenberg und Bovenden

Wurmstich der Woche: Hochzeitsplaner

+
CDU-Chefs wollen die Fusion: Carl Graf von Hardenberg (rechts) und Harm Adam betätigen sich als Hochzeitsplaner.

Nörten-Hardenberg. So oder so ähnlich könnte es aussehen, wenn die Pläne der CDU in den Gemeinden Nörten-Hardenberg und Bovenden in die Tat umgesetzt werden.

Die beiden CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Carl Graf von Hardenberg (rechts) und Harm Adam möchten sich liebend gern als Hochzeitsplaner betätigen und ihre beiden Heimatgemeinden verkuppeln.

Die spannendste Frage bei dieser Eheschließung ist allerdings, wo sich das glückliche Paar nach der Hochzeitsreise endgültig niederlässt - im Landkreis Northeim oder im Landkreis Göttingen. In jedem Fall würde im Falle einer Heirat einer der beiden Landkreise auf einen Schlag einen ganzen Haufen Einwohner verlieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.