Teilnahme ist kostenlos!

Heute startet in Northeim der HNA-Yogasommer 2019

+
HNA-Yogasommer Auftakt mit 200 Teilnehmern in Northeim, Bleichewall. Yoga, Vorn Yoga-Lehrerin Anke Tannhäuser

Heute geht’s los: Der HNA-Yogasommer beginnt. Unterstützt vom Northeimer VW-Autohaus Dröge bietet die HNA von heute, Dienstag, bis Donnerstag, 15. August, wieder zweimal in der Woche Yoga an.

Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr. Die Einheiten werden immer eine Stunde dauern.

Yogalehrerin Anke Tannhäuser, die schon bei der Premiere des Yogasommers in Northeim im vergangenen Jahr, die Teilnehmer angeleitet hat, wird Anfängern, Widereinsteigern und Fortgeschrittenen die verschiedenen Übungen erläutern und vormachen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anfänger, die selbst bisher nie Yoga-Übungen ausgeführt haben, sind ebenso willkommen wie Yoga-Erfahrene. Wer mitmachen will, muss nur eine Yoga-Matte oder eine Decke mitbringen. Auch ein Anti-Mückenspray ist ratsam.

Auftakt zur dritten Yoga-Saison war in Kassel am Sonntag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.