Fahrzeug übersehen

Zusammenstoß an Tankstelle: Hoher Schaden bei Unfall in Eiterfeld

Blaulicht
+
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

22 000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls, der sich laut Polizei am Silvestertag an der Total-Tankstelle in Eiterfeld ereignet hat.

Eiterfeld – Ein 83-jähriger Autofahrer aus Eiterfeld wollte gegen 10.40 Uhr von dem Tankstellengelände auf die Marktstraße einbiegen und übersah dabei einen aus Ortsmitte kommenden VW-Golf eines 46-jährigen aus einem Eiterfelder Ortsteil.

Durch die Kollision wurde dieses Fahrzeug gegen einen weiteren Pkw geschleudert, der auf demselben Gelände abgestellt war. Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, verletzt wurde niemand.  jce

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.