71-jähriger Autofahrer leicht verletzt

lispenhausen. Ein Leichtverletzter und 6400 Euro Sachschaden an drei Personenwagen waren die Folgen eines Unfalls am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 83 in Lispenhausen. In der Nähe der Einmündung des Börnerweges hatten zwei Autofahrer aus Bebra - 71 und 42 Jahre alt - ihre Fahrzeuge angehalten, teilte die Polizei am Freitag mit.

Polizei: Abstand zu gering

Ein 76-Jähriger aus Witzenhausen sei mit seinem Auto vermutlich wegen zu geringen Sicherheitsabstandes auf den Personenwagen aus Bebra gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses Auto auf den ersten Wagen geschoben. Der 71-Jährige aus Bebra erlitt leichte Verletzungen. (m.s.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.