Ein schönes Bild aus Alheim

Nachwuchs im Storchenland 

+
Nachwuchs im Storchenland.

Alheim. Die Renaturierung der Fulda zeigt überall Erfolge, nicht nur beim Hochwasserschutz. Auch die ursprünglich hier heimische Tier- und Pflanzenwelt regeneriert sich und findet neuen Lebensraum.

Ein sehr sichtbarer Anzeiger für einen natürlichen Lebensraum ist der Storch. Er findet zunehmend wieder Nahrung in Feuchtgebieten und kann seine Jungen aufziehen. Dieses Foto von einem Storch mit seinem Nachwuchs gelang kürzlich Georg Lüdtke bei einem Ausflug zu Pfingsten. Alheimer Storchenland betitelte er das Foto, das wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. (ank) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.