Stadt bietet neues Informationssystem an

Alle Beschlüsse nun auch im Internet

Bebra. Für alle politisch Interessierten gibt es seit Kurzem eine neue Informationsquelle auf der Internetseite der Stadt Bebra. Auch ohne die öffentlichen Sitzungen der Ausschüsse oder des Stadtparlamentes im Bebraer Rathaus zu besuchen, hat dort jeder die Möglichkeit, sich kommunalpolitisch bis ins letzte Detail zu informieren.

Neben sämtlichen Beschlussvorlagen finden sich dort auch alle Niederschriften und Sitzungsprotokolle. Vor einem Jahr hatten Bebras Stadtverordnete beschlossen, auf der Internetseite der Stadt ein solches Angebot einrichten zu lassen.

In den Sommerferien wurde mit der Umsetzung begonnen, in den folgenden Monaten eifrig an der Fertigstellung gearbeitet.

Gremieninfosystem

Den Bebranern steht nunmehr auf der städtischen Homepage www.bebra.de unter dem Menüpunkt Politik der Bereich Gremieninfosystem zur Verfügung. „Dieser Bereich beinhaltet ein Informationssystem, welches hessen- und republikweit – im Verhältnis zur Größenordnung Bebras – seinesgleichen sucht“, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung. (pgo) www.bebra.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.