Amazon Bad Hersfeld: Streik und Kundgebung am "Prime Day"

SONY DSC
1 von 21
SONY DSC
2 von 21
SONY DSC
3 von 21
SONY DSC
4 von 21
SONY DSC
5 von 21
SONY DSC
6 von 21
SONY DSC
7 von 21
SONY DSC
8 von 21
SONY DSC
9 von 21

Den sogenannten "Prime Day" hatten sich etwa 300 bis 400 Amazonier aus Bad Hersfeld für einen Streik samt Demonstrationszug und Kundgebung ausgesucht.

Von den beiden Verteilzentren am Eichhof und an der Amazonstraße aus marschierten die Streikteilnehmer durch die Innenstadt zum Schilde-Park. Seit nunmehr vier Jahren fordern die Beschäftigten und die Gewerkschaft Verdi einen Tarifvertrag. 

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Tunnelhexen feierten Karneval in Hönebach
Beim Tunnelhexenkarneval feierten die Tunnelhexen in der vollbesetzten Mehrzweckhalle. Der Hönebacher Jugendclub …
Tunnelhexen feierten Karneval in Hönebach
Weiberfastnacht in Obersuhl
Gut drei Stunden lang, fast schon "atemlos", feierten die Karnevalistinnen des Obersuhler OCV am Donnerstagabend mit …
Weiberfastnacht in Obersuhl