Infoveranstaltung über mögliches Projekt in Mecklar

Auch Ludwigsau will einen Windpark

Ludwigsau. Zu einer Informationsveranstaltung über Möglichkeiten zur Errichtung eines Windparks im Wald bei Mecklar in der Gemeinde Ludwigsau lädt Bürgermeister Thomas Baumann ein. Sie findet am 16. Februar ab 19 Uhr im Saal der Gaststätte „Zum weißen Rössl“ – Häslein – Meckbacher Straße in Mecklar statt.

Derzeit prüfe der Gemeindevorstand in Verbindung mit der Firma Ventotec aus Leer Möglichkeiten zur Errichtung eines Wald-Windparks in Mecklar. „Wir halten es für sinnvoll, frühzeitig diese Überlegungen in der Öffentlichkeit vorzustellen“, erklärt Bürgermeister Baumann. Diskutiert werden sollen auch die Möglichkeiten zur Errichtung einer Bürgerwindanlage.

Erste Überlegungen

Bei der Veranstaltung in Mecklar sollen erste Überlegungen vorgestellt werden. Außerdem gibt es Informationen zur Errichtung von Windenergieanlagen im Wald sowie über Möglichkeiten eines bürgerschaftlichen Engagements.

Dazu wird Wolfgang Ruch von der Betreibergesellschaft Windkraft Eichberg in Schenklengsfeld über seine Erfahrungen berichten. (red/kai)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.