Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg informiert über berufliche Möglichkeiten

Die Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg wurde von zahlreichen Schülern aus Bad Hersfeld und der Region besucht. Eine berufliche Orientierung fiel mit dem direkten Kontakt zu Vertretern ganz unterschiedlicher Branchen deutlich leichter.
+
Die Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg wurde von zahlreichen Schülern aus Bad Hersfeld und der Region besucht. Eine berufliche Orientierung fiel mit dem direkten Kontakt zu Vertretern ganz unterschiedlicher Branchen deutlich leichter.

Die Modellschule Obersberg informierte an zwei Tagen mit einer Ausbildungsmesse über die beruflichen Möglichkeiten in der Region. Diverse Unternehmen präsentierten sich dafür mit ihren Ständen, an denen die Schüler mit Azubis über deren bisherige Erfahrungen sprechen konnten.

Immer wieder kamen Kleingruppen aus Schülern in das Audimax zur Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg (MSO). An den vielen Ständen konnten sich die jungen Leute zielstrebig über ihre Wunschberufe informieren und mit den Fachleuten ganz unterschiedlicher Firmen ins Gespräch kommen.

Die über zwei Tage angelegte Messe wurde am Samstag für den Publikumsverkehr geöffnet, wodurch sich auch junge Menschen von außerhalb über die Möglichkeiten in der Region informieren konnten. Partner aus der Wirtschaft, Banken, der Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Einzelhandelsunternehmen sowie die Bundespolizei und das Polizeipräsidium lockten mit abwechslungsreichen Themen und den Schülern begehrten Give-Aways.

Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg

Maschinenbauer und Elektriker müssen bei der Grenzebach Group ebenso zusammenarbeiten wie Azubis und Studenten. Dies zeigt sich mit gemeinsamen Projekten wie dem Eggbot am Stand oder wenn große Maschinen in klein nachgebaut werden.
Maschinenbauer und Elektriker müssen bei der Grenzebach Group ebenso zusammenarbeiten wie Azubis und Studenten. Dies zeigt sich mit gemeinsamen Projekten wie dem Eggbot am Stand oder wenn große Maschinen in klein nachgebaut werden. © Daniel Blöthner
Azubis von GLS in Neuenstein bauten nicht nur einen gläsernen Laptop, sondern programmierten auch einen Lego-Roboter für den Warentransport. Vom spielerisch Gelernten profitieren sie dann im Alltag, wenn es in größeren Dimensionen umgesetzt wird.
Azubis von GLS in Neuenstein bauten nicht nur einen gläsernen Laptop, sondern programmierten auch einen Lego-Roboter für den Warentransport. Vom spielerisch Gelernten profitieren sie dann im Alltag, wenn es in größeren Dimensionen umgesetzt wird. © Daniel Blöthner
Wichtige Vitamine für die Ausbildungsmesse durften sich interessierte Schüler am Stand des Edeka Fürstenberg abholen. Damit wurde direkt der Bezug zur Ware hergestellt und es gab einen Anreiz, sich über die verschiedenen Ausbildungswege zu informieren.
Wichtige Vitamine für die Ausbildungsmesse durften sich interessierte Schüler am Stand des Edeka Fürstenberg abholen. Damit wurde direkt der Bezug zur Ware hergestellt und es gab einen Anreiz, sich über die verschiedenen Ausbildungswege zu informieren. © Daniel Blöthner
Die Sparkasse ist mehr als nur ein Girokonto – davon konnten sich Besucher mittels Tombola selbst überzeugen. Schließlich geht es nicht nur um Geld, sondern darum, Wünsche zu erfüllen. Möglich wird das in der Ausbildung als Bankkaufmann/frau.
Die Sparkasse ist mehr als nur ein Girokonto – davon konnten sich Besucher mittels Tombola selbst überzeugen. Schließlich geht es nicht nur um Geld, sondern darum, Wünsche zu erfüllen. Möglich wird das in der Ausbildung als Bankkaufmann/frau. © Daniel Blöthner
Auch die Beruflichen Schulen Obersberg präsentierten auf der Ausbildungsmesse ihr vielfältiges Bildungsangebot in den gewerblich-technischen sowie sozialpflegerischen Bereichen und im Gesundheits- und Ernährungsbereich.
Auch die Beruflichen Schulen Obersberg präsentierten auf der Ausbildungsmesse ihr vielfältiges Bildungsangebot in den gewerblich-technischen sowie sozialpflegerischen Bereichen und im Gesundheits- und Ernährungsbereich.  © Daniel Blöthner
Die Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg wurde von zahlreichen Schülern aus Bad Hersfeld und der Region besucht. Eine berufliche Orientierung fiel mit dem direkten Kontakt zu Vertretern ganz unterschiedlicher Branchen deutlich leichter.
Die Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg wurde von zahlreichen Schülern aus Bad Hersfeld und der Region besucht. Eine berufliche Orientierung fiel mit dem direkten Kontakt zu Vertretern ganz unterschiedlicher Branchen deutlich leichter. © Daniel Blöthner
Fachinformatiker von AFS Software sind für Anwendungsentwicklung für z.B. Kassensoftware zuständig, entwickeln aber auch Apps und für das Web. Zudem bildet die Bad Hersfelder Firma auch Kaufmänner und -frauen für Kundenkontakt und IT-Support aus.
Fachinformatiker von AFS Software sind für Anwendungsentwicklung für z.B. Kassensoftware zuständig, entwickeln aber auch Apps und für das Web. Zudem bildet die Bad Hersfelder Firma auch Kaufmänner und -frauen für Kundenkontakt und IT-Support aus. © Daniel Blöthner
Die Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg wurde von zahlreichen Schülern aus Bad Hersfeld und der Region besucht. Eine berufliche Orientierung fiel mit dem direkten Kontakt zu Vertretern ganz unterschiedlicher Branchen deutlich leichter.
Die Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg wurde von zahlreichen Schülern aus Bad Hersfeld und der Region besucht. Eine berufliche Orientierung fiel mit dem direkten Kontakt zu Vertretern ganz unterschiedlicher Branchen deutlich leichter. © Daniel Blöthner
Die B. Braun Melsungen AG beschäftigt über 7.000 Mitarbeiter und bildet in vielfältiger Art und Weise aus. Die Azubis Charlotte Wisker (mi.) und Niclas Reinmöller sprachen von ihren bisherigen Erfahrungen auf dem Weg zur Industriekauffrau und zum Elektriker.
Die B. Braun Melsungen AG beschäftigt über 7.000 Mitarbeiter und bildet in vielfältiger Art und Weise aus. Die Azubis Charlotte Wisker (mi.) und Niclas Reinmöller sprachen von ihren bisherigen Erfahrungen auf dem Weg zur Industriekauffrau und zum Elektriker. © Daniel Blöthner
Die Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg wurde von zahlreichen Schülern aus Bad Hersfeld und der Region besucht. Eine berufliche Orientierung fiel mit dem direkten Kontakt zu Vertretern ganz unterschiedlicher Branchen deutlich leichter.
Die Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg wurde von zahlreichen Schülern aus Bad Hersfeld und der Region besucht. Eine berufliche Orientierung fiel mit dem direkten Kontakt zu Vertretern ganz unterschiedlicher Branchen deutlich leichter. © Daniel Blöthner
Für 2022 bietet K+S Ausbildungsberufe und Duale Studiengänge im gewerblich technischen Bereich, im Bergbau sowie in der Produktion an. Besucher konnten sich mit den Azubis über die Arbeit unter Tage austauschen und Bohrkerne bewundern.
Für 2022 bietet K+S Ausbildungsberufe und Duale Studiengänge im gewerblich technischen Bereich, im Bergbau sowie in der Produktion an. Besucher konnten sich mit den Azubis über die Arbeit unter Tage austauschen und Bohrkerne bewundern. © Daniel Blöthner
Am Stand des Klinikums Hersfeld-Rotenburg und dem Institut für Gesundheitsberufe wurde es beim Thema Teilzeitausbildung spannend. Auch die seit Kurzem ermöglichte generalistische Ausbildung sowie die kaufmännische Richtung stießen auf Interesse.
Am Stand des Klinikums Hersfeld-Rotenburg und dem Institut für Gesundheitsberufe wurde es beim Thema Teilzeitausbildung spannend. Auch die seit Kurzem ermöglichte generalistische Ausbildung sowie die kaufmännische Richtung stießen auf Interesse. © Daniel Blöthner
Robin Kemmsies von der Hersfelder Zeitung informierte über die praktischen Möglichkeiten von azubi.komm, das mit alten Klischees aufräumt und Einblicke in die Welt der Azubis gewährt. Diese gab es auch zur Ausbildung als Medienkaufmann/frau bei der HZ.
Robin Kemmsies von der Hersfelder Zeitung informierte über die praktischen Möglichkeiten von azubi.komm, das mit alten Klischees aufräumt und Einblicke in die Welt der Azubis gewährt. Diese gab es auch zur Ausbildung als Medienkaufmann/frau bei der HZ. © Daniel Blöthner
Die Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg wurde von zahlreichen Schülern aus Bad Hersfeld und der Region besucht. Eine berufliche Orientierung fiel mit dem direkten Kontakt zu Vertretern ganz unterschiedlicher Branchen deutlich leichter.
Die Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg wurde von zahlreichen Schülern aus Bad Hersfeld und der Region besucht. Eine berufliche Orientierung fiel mit dem direkten Kontakt zu Vertretern ganz unterschiedlicher Branchen deutlich leichter. © Daniel Blöthner
Die Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg wurde von zahlreichen Schülern aus Bad Hersfeld und der Region besucht. Eine berufliche Orientierung fiel mit dem direkten Kontakt zu Vertretern ganz unterschiedlicher Branchen deutlich leichter.
Die Ausbildungsmesse der Modellschule Obersberg wurde von zahlreichen Schülern aus Bad Hersfeld und der Region besucht. Eine berufliche Orientierung fiel mit dem direkten Kontakt zu Vertretern ganz unterschiedlicher Branchen deutlich leichter. © Daniel Blöthner

„Von den Ausstellern erhielt ich die Rückmeldung, dass bei den Schülern nicht nur ein hohes, sondern ein spezifisches Interesse bestand und gute Gespräche geführt wurden“, fasst Schulleiter Karsten Backhaus die beiden Tage zusammen, „Schüler von außerhalb, wie auch die von hier sowie Lehrer und Eltern gaben mir positive Rückmeldungen, dass alle rundum zufrieden waren. Es waren wirklich zwei sehr gelungene Tage.“ Neben dem Interesse an den Berufen, wurde auch Neugier gegenüber Praktika geäußert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.