Auto überschlägt sich: Frau schwer verletzt

Bebra. Schwer verletzt wurde am Freitag gegen 19 Uhr eine 38-jährige Frau aus Bebra bei einem Verkehrsunfall auf der Bebraer Luisenstraße.

Die Frau fuhr auf der Heidaustraße und versuchte, die Luisenstraße zu überqueren, als sie mit dem Auto eines 20-Jährigen aus Alheim zusammenstieß, das an der Kreuzung Vorfahrt hatte.

Laut Polizei drehte sich das Fahrzeug der Frau durch den Aufprall um 180 Grad und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Es entstand Schaden in Höhe von 5500 Euro. (zmy)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.