1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

Brand in Wohnhaus: Feuerwehr findet bewusstlosen Mann in verrauchter Wohnung

Erstellt:

Von: Florian Dörr

Kommentare

Der Brand in Bad Hersfeld rief die Feuerwehr auf den Plan.
Der Brand in Bad Hersfeld rief die Feuerwehr auf den Plan. © TVnews Hessen

Die Feuerwehr muss einen Zimmerbrand in Bad Hersfeld löschen. Dabei findet sie den bewusstlosen Bewohner. Es geht um Leben und Tod.

Bad Hersfeld – Großer Feuerwehreinsatz in der Nacht zum Mittwoch (8. Juni) in Bad Hersfeld: Um 0.40 Uhr wurde ein Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr im Stadtteil Hoheluft gemeldet. Tatsächlich lag bereits Brandgeruch über der Straße „Unter der Stiegel“ in Bad Hersfeld, als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen. Ursprung war eine Wohnung im Erdgeschoss, aus der auch eine starke Verqualmung wahrzunehmen war.

Da auf Klingeln und Klopfen niemand reagierte, wurde die Wohnungstür von Feuerwehrleuten unter Atemschutz gewaltsam geöffnet. In der stark verqualmten Wohnung fanden die Einsatzkräfte einen bewusstlosen Mann vor, der aus dem Haus gebracht und einem Rettungsteam übergeben wurde.

Bad Hersfeld: Anwohner muss von Rettungskräften reanimiert werden

Zwischenzeitlich hatten weitere Einsatzkräfte zusammen mit der Polizei die restlichen Bewohner des Hauses evakuiert und vor dem Haus in Sicherheit gebracht. Der bewusstlose Bewohner musste noch an der Einsatzstelle vom Notarzt reanimiert werden und wurde im weiteren Verlauf mit Verdacht auf eine schwere Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gefahren.

Als Brandursache wird vermutet, dass es einen technischen Defekt an einer Stereoanlage gab.

Bad Hersfeld: Polizei nimmt nach Feuer Ermittlungen auf

Durch den schnellen Löschangriff von der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Feuers auf die gesamte Wohnung verhindert werden. Nach ausgiebiger Belüftung des gesamten Hauses konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Brandwohnung wurde von der Feuerwehr verschlossen und von der Polizei zur Brandursachenermittlung beschlagnahmt. (fd)

Vor wenigen Tagen waren Feuerwehr und Polizei bei Bad Hersfeld ebenfalls im Einsatz. Hintergrund war ein Frontalcrash auf der B27.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion