Klaudia und Thomas Reiner aus Sorga freuen sich über ihren Nachwuchs

1000. Geburt am Klinikum Bad Hersfeld 2016: Johann Gabriel ist ein Christkind

+

Bad Hersfeld. Deutlich früher als von allen erwartet, wurde im Klinikum Bad Hersfeld an Heiligabend das eintausendste Kind im Jahr 2016 geboren.

So viele Geburten hatte es am Klinikum noch nie zuvor während eines Jahres gegeben. Der Jubiläumsjunge Johann Gabriel kam um 15 Uhr gesund zur Welt. Die Eltern Klaudia und Tomas Reiner stammen aus Sorga. Christkind Johann Gabriel war bei der Geburt 50 Zentimeter groß und wog 2550 Gramm.

„Die Geburtshilfe unseres Klinikums ist mittlerweile eine feste Größe im Dreieck Fulda-Kassel-Eisenach. Dazu trägt sicher auch der gute Ruf der Hersfelder Kinderklink bei“, sagte Landrat Dr. Michael Koch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.