1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra
  4. Bad Hersfeld

20-Jähriger bei Streit mit Messer verletzt

Erstellt:

Kommentare

Blaulicht an einem Polizeiauto.
Symbolbild Blaulicht © Rolf Vennenbernd/dpa

Ein Streit ist am Montagabend in Bad Hersfeld eskaliert. Erst gab‘s Schläge, dann kam auch noch ein Messer ins Spiel.

Bad Hersfeld – Auf einem Parkplatz an der Heinrich-von-Stephan-Straße hat es am Montagabend gegen 18.50 Uhr, eine eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gegeben. Laut Pressemitteilung der Polizei wurde dabei ein 20-Jähriger aus dem Kreis Hersfeld-Rotenburg mit einem Messer leicht verletzt und musste zur weiteren medizinischen Versorgung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Die genauen Hintergründe der Streitigkeiten sind derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt noch und sucht nach Zeuginnen und Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können oder zur Tatzeit in diesem Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Diese wenden sich bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0 oder jede andere Polizeidienststelle. (red/zac)

Auch interessant

Kommentare