1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra
  4. Bad Hersfeld

Polizei stoppt Unfallfahrer: 42-Jähriger alkoholisiert und auf blanker Felge unterwegs

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jan-Christoph Eisenberg

Kommentare

Polizeikontrolle
Unter Alkoholeinfluss und auf blanker Felge ist ein 42-jähriger Autofahrer am frühen Sonntagmorgen in Bad Hersfeld unterwegs gewesen, als die Polizei ihn stoppte.  (Symbolbild) © Paul Zinken/dpa/ZB/Symbolbild

Unter Alkoholeinfluss und auf blanker Felge ist ein 42-jähriger Autofahrer am frühen Sonntagmorgen in Bad Hersfeld unterwegs gewesen, als die Polizei ihn stoppte.

Bad Hersfeld – Die Polizei ist am frühen Sonntagmorgen gegen 0.20 Uhr auf einen 42-jährigen Autofahrer aus Bad Hersfeld aufmerksam geworden, der auf der B62 aus Richtung Niederaula kommend in Richtung Kreisstadt unterwegs war.

Sein Wagen fuhr laut Polizeimeldung vorne rechts auf der blanken Felge und wies frische Beschädigungen an der Beifahrerseite auf. Der Beifahrerspiegel fehlte ebenfalls.

Bei der Kontrolle wurde Alkohol in der Atemluft des 42-Jährigen festgestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Der Fahrer wurde nach polizeilichen Maßnahmen entlassen. Der Unfallort ist bislang nicht bekannt.

Hinweise an die Polizei Bad Hersfeld, 06621/9320.  jce

Auch interessant

Kommentare