Schlager-Duo singt und gibt Autogramme

Amigos locken 400 Fans zu Euronics in Bad Hersfeld

+
Begeisterten 400 Fans: Die Amigos.

Bad Hersfeld. Das Schlager-Duo Amigos aus Villingen lockte am Donnerstag knapp 400 Fans auf das Gelände des Elektromarkts Euronics Kurzer in Bad Hersfeld. Die Brüder hatten noch einen weiteren Stargast dabei.

Fast eine Stunde länger als geplant musste sich das Publikum bei Euronics Kurzer in Bad Hersfeld gedulden – Stau auf der Autobahn. Die Zeit wurde mit Hits der Amigos und von Nadine Fabielle vertrieben. Zum Glück boten die Landfrauen Hauneck selbstgebackenen Kuchen sowie selbstgebrühten Kaffee an. Die Landmetzgerei Mihn aus Tann in der Rhön hatte Getränke und Würstchen im Angebot.

Gegen 18 Uhr konnte dann Nadine Fabielle endlich loslegen. Während sie den ersten Song aus dem neuen Album „Ein Lächeln kommt zurück“ sang, zog dann doch ein kurzer Regenschauer auf. Dieser verzog sich zum Glück rasch, bevor Nadine Fabielle die Kinderherzen höher schlugen ließ: „Alle Kinder, die kleiner sind als ich, dürfen jetzt mit mir auf die Bühne.“ Ein Angebot, dass die Kinder aus Bad Hersfeld und Umgebung natürlich nicht ausschlagen konnten. Aber auch sonst konnte Fabielle, die vor zwei zum ersten mal Mutter wurde, dem Publikum ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Die Schlagersängerin überzeugte während ihres Auftritts mit ihren Liebesliedern – auch die Sonne ließ sich wieder blicken.

Doch für die meisten der knapp 400 Besucher sollte das Highlight des Abends noch kommen. Die Amigos konnten bei ihrem Auftritt das Publikum begeistern. Sie gaben nicht nur alte Klassiker, sondern auch Songs aus ihrem neuen Album zum Besten. Sie fanden jedoch auch ein paar ernstere Töne, im Zuge der jüngsten Anschläge: „Wir dürfen uns nicht unsere Freiheit nehmen lassen,“ was von den Zuschauern mit viel Beifall aufgenommen wurde. Im Anschluss gaben die drei Sänger noch Autogramme an alle Fans.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.