Einbrecher vermutlich mit Transporter geflohen

100 Päckchen und Pakete aus Bad Hersfelder Post gestohlen

+
100 Päckchen und Pakete wurden von Einbrechern in der Post in Bad Hersfeld aufgerissen und die darin befindlichen Waren gestohlen. Es handelt sich hierbei um ein Symbolfoto. 

Bei einem Einbruch in Bad Hersfeld sind der Inhalt aus 100 Päckchen und Paketen, zahlreiche weitere Pakete sowie ein Post-Transporter gestohlen worden.

Wie die Polizei mitteilt, hat sich die Tat in der Nacht zum Mittwoch in der Paketstelle der Post an der Hainstraße ereignet. Beim Fahrzeug handelt es sich um einen weißen Ford-Transit der Post mit den amtlichen Kennzeichen BN-PL 1747.

Die 100 Päckchen und Pakete wurden von den Tätern aufgerissen und die darin befindlichen Waren gestohlen. Außerdem wurde noch eine unbestimmte Anzahl von Päckchen und Paketen komplett gestohlen. Welche Waren und Postsendungen im Detail gestohlen wurden, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Post stellt diese Daten noch zusammen – daher kann der Schaden noch nicht beziffert werden.

In der Nacht wurden in der Hünfelder Straße, in der Nähe der Autobahnauffahrt der A 4, die beiden Autokennzeichen HEF-CA 386 abmontiert und gestohlen. Es ist durchaus möglich, dass die Täter bei der Flucht mit dem Ford Transit diese Kennzeichen an dem Kleintransporter angebracht haben könnten. Die Kennzeichen stammen von einem grauen VW Passat und wurden an der Hünfelder Straße gestohlen. Das Auto war dort am Straßenrand geparkt.

Die Polizei bittet um Hinweise: Polizeistation Bad Hersfeld, Telefon 0 66 21/93 20, oder unter www.polizei.hessen.de – Onlinewache

Lesen Sie auch: In Treysa hat am 3. November 2018 ein Müllsammler eine Tüte voller Briefe gefunden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.