30 Grad und Sonne

Tierisch heiß: Sommerhoch Zoe haut selbst den stärksten Mops um ...

Das Foto zeigt einen Mops, der im Bad Hersfelder Schilde-Park auf der Seite in der Sonne liegt.
+
Mopsmädchen Frida „sonnt“ sich im Bad Hersfelder Schilde-Park.

30 Grad und Sonne bringen auch den Landkreis Hersfeld-Rotenburg zum Schwitzen. Nur Mopsmädchen Frida hat keine Lust auf Wasser....

Bad Hersfeld - Bei schönem Wetter tummeln sich im Bad Hersfelder Schilde-Park an der Geis eigentlich zahlreiche Menschen, um die Sonne zu genießen. Schon am Donnerstagwar es den meisten aber wohl zu heiß. Gähnende Leere herrschte am frühen Nachmittag, nur Anette Bodes und Mopsmädchen Frida waren dort unterwegs – Hunde müssen schließlich bei jedem Wetter raus.

Doch anstatt sich im flachen in der Sonne glitzernden Wasser abzukühlen, rollte die kleine Frida lieber auf den warmen Steinen am Uferrand umher und ließ die Geis einfach links liegen. Nicht mal für ein Foto hielt es sie lange im Wasser. Der Titel unseres Fotos stimmt somit also nicht, keine Sorge ... (nm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.