Zwei Einbruchsversuche: Scheiben halten stand

Unbekannte haben versucht, in Bad Hersfeld einzubrechen: Insgesamt rund 950 Euro Schaden

+

Zwei mal haben Unbekannte in Bad Hersfeld am Wochenende Einbruchsversuche gestartet. Laut Polizei entstand dabei ein Schaden von insgesamt 950 Euro.

Am Samstag hatten es die Täter auf die Jugendherberge in der Lutherstraße in Bad Hersfeld abgesehen. Sie scheiterten jedoch an einem Fenster, durch das sie in das Gebäude einbrechen wollten. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 800 Euro.

Ähnlich war es in der Nacht zu Sonntag in der Kolberger Straße in Bad Hersfeld: Dort hatten es die Täter auf einen Caterer abgesehen. Laut Polizei versuchten sie, eine Fensterscheibe einzuschlagen – doch diese hielt den Schlägen stand. Dabei entstand ein Schaden von etwa 150 Euro.

Hinweise:Polizei Bad Hersfeld, Tel. 0 66 21/ 93 20 oder online auf www.polizei.hessen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.