1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra
  4. Bad Hersfeld

Betrunkener Mann auf Gleisen: Einsatz der Bundespolizei in Kassel

Erstellt:

Von: Laura Hellwig

Kommentare

Bundespolizei
Bundespolizei © Bundespolizei

Weil sich ein 50-jähriger Mann aus Bad Hersfeld im Gleisbereich des Kassler Hauptbahnhofes aufgehalten haben soll, kam es am Montagabend zu einem Einsatz der Bundespolizei.

Kassel/Bad Hersfeld – Zeugen waren gegen 18 Uhr auf den Mann aufmerksam geworden. Das Gleis 10 war wegen des Vorfalles für rund zehn Minuten gesperrt.

Eine Streife der Bundespolizei nahm den Mann in Empfang. Aufgrund seines offensichtlich extremen Alkoholgenusses verständigten die Bundespolizisten den Rettungsdienst. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor.

Der Mann wirkte extrem orientierungslos, ein Alkoholtest war daher vor Ort nicht möglich. Mit Anzeichen einer Unterkühlung kam der 50-Jährige nach den polizeilichen Maßnahmen in ein Kasseler Krankenhaus, so die Polizei abschließend. (red/lah)

Auch interessant

Kommentare