Polizist löscht mit Feuerlöscher

Brennender Aufsitzmäher in Bad Hersfeld: Besitzer gesucht

+
Besitzer gesucht: Dieser Aufsitzmäher ist am Dienstag in Bad Hersfeld in Brand geraten. 

Einen brennenden Aufsitzrasenmäher hat ein Anwohner am Dienstag gegen 5.05 Uhr auf dem Weg zur Arbeit auf der Straße am Frauenberg bemerkt und die Polizei verständigt.

Die entsandte Funkstreife konnte die Flammen mit einem Handfeuerlöscher zunächst weitestgehend bekämpfen. Durch die kurz darauf eintreffende Feuerwehr wurde der Brand vollends gelöscht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens schätzt die Polizei auf mehrere hundert Euro. 

Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache ist derzeit nicht bekannt, ebenso woher der Rasenmäher stammt und wie er dorthin gekommen ist. Die Polizei hält es jedoch für wahrscheinlich, dass dieser zuvor entwendet worden war und aus technischen Gründen auf dem Steigungsstück in Brand geriet.  red/jce

Sachdienliche Hinweise erbietet die Polizeistation Bad Hersfeld unter 06621/9320.

Quelle: Hersfelder Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.