„Cabaret“ wird Musical der Hersfelder Festspiele 2015

Bad Hersfeld. Das erste Stück der Bad Hersfelder Festspiele 2015 ist bekannt: Regisseur Gil Mehmert wird im kommenden Jahr das Musical „Cabaret“ inszenieren.

Das bestätigte die Pressesprecherin von Intendant Dieter Wedel, Monika Liegmann, auf Anfrage unserer Zeitung. Nicht äußern wollte sie sich zu Informationen, dass Schauspielerin Helen Schneider die Rolle des Conférenciers spielen wird. Wedel wird den Spielplan bei einer Pressekonferenz am Freitag vorstellen.

„Cabaret“ von John Kander und Fred Ebb ist seit Jahrzehnten eines der beliebtesten Musicals. Der im Sommer gekündigte Intendant Holk Freytag hatte bereits angekündigt, es 2015 spielen zu wollen. Offenbar hat sich Wedel diesen Plan zu eigen gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.