Tür aufgebrochen

Einbrüche in Büro und Kita: Räume durchsucht und Bargeld erbeutet

Einbrecher haben am Wochenende Büroräume und eine Kindertagesstätte am Kirchplatz in Bad Hersfeld heimgesucht. 

In Büroräume innerhalb eines Wohn- und Geschäftshaus am Kirchplatz in Bad Hersfeld sind Unbekannte in der Zeit von Freitag bis Montag eingebrochen. 

Die Täter verschafften sich auf bisher noch nicht bekannte Art Zugang zu dem Haus und brachen hier die Tür zu weiteren Büroräumlichkeiten auf. Sie stahlen einen niedrigen Bargeldbetrag und verursachten Sachschaden von rund 500 Euro.

Ebenfalls in der Zeit von Freitag bis Montag wurde eine Kindertagesstätte am Kirchplatz von Einbrechern heimgesucht. Die Täter verschafften sich auf bisher noch nicht bekannte Art Zutritt und durchsuchten die Räumlichkeiten. Die genaue Schadenshöhe kann die Polizei noch nicht beziffern. jce

Hinweise an die Polizei in Bad Hersfeld, 06621/9320, oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Quelle: Hersfelder Zeitung

Rubriklistenbild: © Daniel Maurer/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.