ZWISCHEN DEN ZEILEN

Eine Fontäne, wucherndes Grün und Musik

Christine Zacharias, Redakteurin Hersfelder Zeitung
+
Christine Zacharias, Redakteurin Hersfelder Zeitung

In unserer Wochenkolumne widmet sich Christine Zacharias den schönsten Seiten von Bad Hersfeld.

Einigen ist es sicher aufgefallen: Der größere der beiden Nordschulteiche in der Leonhard-Müller-Anlage Richtung Stiftsruine hatte neulich erschreckend wenig Wasser – und auch von der Wasserfontäne war nichts zu sehen. Dafür lag die eben für diese Fontäne installierte Pumpe frei. Karl-Josef Höfer, der sympathische und immer für Fragen offene Leiter der städtischen Grünflächenpflege, konnte aber schnell Entwarnung geben:

Das Wasser musste mitten im Sommer zeitweise abgelassen werden, da die Pumpe für die Fontäne ersetzt werden musste. Inzwischen ist der Teich wieder voll und das Wasserspiel sprudelt wieder. Die Fontäne soll laut Höfer übrigens nicht nur optisch etwas hermachen. Da sie Bewegung im Wasser erzeugt und dieses so mit Sauerstoff anreichert, hat die Fontäne somit auch positive Auswirkungen auf die Wasserqualität. Wieder was gelernt ...

Und noch mal Grünflächen: Nicht nur im Privatgarten, auch auf den städtischen Flächen sprießt das Grün beim derzeitigen Mix von Regen und Sonne wie verrückt. Die vor einigen Jahren auf Wunsch der Politik zahlenmäßig reduzierte Grünflächenkolonne schafft es mit Mühe, die Eins-A-Flächen im Stadtzentrum in Ordnung zu halten. Alles, was etwas außerhalb liegt, muss warten. Bei vielen Bürgern und auch den Ortsbeiräten hat das schon für Unmut gesorgt. Allen Kritikern sei gesagt: Die Stadtgärtner tun, was sie können. Sie liegen nicht auf der faulen Haut.

Mit dem Ende der Festspielsaison geht nun auch eine weitere kulturelle Institution in der Stadt wieder an den Start: das Buchcafé. Geplant sind erst mal Parkdeck-Konzerte im benachbarten Parkhaus. Im vergangenen Sommer hat das erstaunlich gut funktioniert, auch wenn die Akustik nicht ganz so gut ist wie im Konzertsaal. Aber Hauptsache es gibt Livemusik! (Christine Zacharias )

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.