Polizeibericht

Whatsapp: Betrüger zocken Mann aus Nordhessen ab

Symbolbild: Betrüger nutzen jetzt auch den Messenger-Dienst WhatsApp für den sogenannten Enkeltrick.
+
Betrüger nutzen jetzt auch den Messenger-Dienst Whatsapp für den sogenannten Enkeltrick.

Über den Messenger-Dienst WhatsApp haben Unbekannte jetzt einen 80-Mann aus Bad Hersfeld um 1500 Euro betrogen.

Bad Hersfeld – „Oma, bist du’s?“ Mit solchen Formulierungen melden sich Betrüger beim sogenannten Enkeltrick am Telefon. Sie geben sich als gute Bekannte oder nahe Familienangehörige aus, die sich in einer Notsituation befinden, und bitten um Bargeld. Neuerdings nutzen die Schwindler auch den Messenger-Dienst WhatsApp. So auch im Fall eines 80-jährigen Mannes aus Bad Hersfeld.

Enkeltrick per WhatsApp: Senior aus Bad Hersfeld zahlt 1500 Euro an Betrüger

In der Kurznachricht gab sich ein Betrüger als Enkelin des Seniors aus. Im weiteren Chatverlauf forderte die angebliche Enkelin den 80-Jährigen auf, 1500 Euro auf ein ihm unbekanntes Konto zu überweisen. Der Rentner glaubte den Angaben der Betrüger zunächst und überwies das Geld. Als die vermeintliche Enkelin erneut einen Geldbetrag zum Zahlen einer offenen Rechnung forderte, wurde der Hersfelder stutzig und erkannte den Betrug.

Mit dieser neuen Variante des Enkeltricks versuchen derzeit Betrüger auch bei älteren Menschen im Kreis Waldeck Frankenberg Kasse zu machen. (rey)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.