Auch einzelne Reifen entwendet

Fahrraddieb scheitert in Hersfeld dank aufmerksamer Zeugen: Polizei sucht nun die Eigentümer

+
Die Polizei ertappte den Dieb auf frischer Tat. 

Ein 30-jähriger Mann ist am Mittwoch gegen 8.15 Uhr auf frischer Tat beim Diebstahl erwischt worden. 

Aufmerksame Bürger meldeten bei der Polizei, dass eine männliche Person auf dem Bahnhofsvorplatz in Bad Hersfeld an Fahrrädern herumschraube.

Eine Streife der Bad Hersfelder Polizei traf den 30-Jährigen aus Thüringen dort auch an und kontrollierte ihn. Er hatte ein schwarzes Mountainbike des Herstellers HI-FLY, Typ Hardtrail, dabei. Dessen Hinterrad war mit einem Schloss gesichert. Er hatte außerdem zwei Fahrradreifen und zwei Fahrradcomputer dabei, so die Polizei.

Die Eigentümer der Gegenstände werden nun gebeten, sich bei der Polizei Bad Hersfeld unter 06621/9320 zu melden. 

Quelle: Hersfelder Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.