Festspiel-Matinee: Kostproben der kommenden Saison

Einen ersten Vorgeschmack auf die kommende Festspielsaison, die am 24. Juni mit Arthur Millers „Hexenjagd" in der Inszenierung von Dieter Wedel beginnt, erhielten die Besucher der Matinee der Hersfelder Zeitung in der Bad Hersfelder Stiftsruine.

Es gab Neuigkeiten - Ben Becker wirkt als Sprecher beim Verdi-Requiem mit - Interviews mit Regisseuren und Schauspielern, musikalische Kostproben aus „My Fair Lady sowie vom Hessischen Konzert- und Festspielchor und Szenen aus den Stücken. Unser Bild zeigt einen Ausschnitt aus „Hexenjagd“ mit (vorne von links) Redaktionsleiter Kai A- Struthoff, Christian Nickel, Rudolf Krause, Bettina Hauenschild , André Hennicke, Janina Stopper, Corinna Pohlmann, Brigitte Grothum sowie von rechts Hans Diehl, Horst Janson und Elisabeth Lanz. Im Hintergrund rechts ist die neue LED-Wand für Filmeinspieler zu sehen. (zac)

Informationen: www.bad-hersfelder-festspiele.de

Rubriklistenbild: © Landsiedel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.