Einsatzkräfte erkundeten das Gebäude

Ente in Backofen: Feuerwehreinsatz an China-Restaurant 

+
Das Corpus delicti: Ein Hähnchen löste den Feuerwehreinsatz aus. Das komplette Bild sehen Sie, wenn Sie auf das Kreuzchen oben rechts klicken.

Zu einem China-Restaurant an der Hainstraße in Bad Hersfeld ist die Feuerwehr ausgerückt. Doch schnell stellte sich heraus: Nur eine Ente war im Ofen verbrannt.

Die Alarmierung ("Brand in einem Gewerbebetrieb") erfolgte gegen 16.30 Uhr am Dienstag. Wenige Minuten später war die Hersfelder Feuerwehr vor Ort.

Die ersten Einsatzkräfte erkundeten mit Atemschutz das Gebäude. Von der Straße aus war zunächst nichts zu sehen, nur zu riechen. Der Stadtring war wegen des Einsatzes zeit- und teilweise gesperrt.

Feuerwehreinsatz an China-Restaurant in Bad Hersfeld.

Einigen herbeigeeilten Mitarbeiter - teils auf Socken - wurde der Zutritt ins Gebäude aus Sicherheitsgründen zunächst verweigert. 

Nach wenigen Minuten dann die in diesem Fall gute Nachricht: eine Ente im Backofen hatte den Alarm ausgelöst. 

Verletzt wurde niemand, auch die Ente war bereits tot. (kai/nm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.