Nachbarn bemerkten piepsenden Rauchmelder

Feuerwehreinsatz in Mehrfamilienhaus am Bad Hersfelder Bahnhof

Das Bild zeigt ein großes Fahrzeug der Bad Hersfelder Feuerwehr.
+
Feuerwehreinsatz an der Bahnhofstraße in Bad Hersfeld.

Zu einem Mehrfamilienhaus nahe des Bahnhofs in Bad Hersfeld ist die Feuerwehr am Sonntagmittag ausgerückt. Nachbarn hatten in einer Wohnung den Rauchmelder gehört.

Bad Hersfeld – Aufmerksame Nachbarn haben am Sonntagmittag um kurz nach 13 Uhr die Feuerwehr alarmiert, weil sie in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Bahnhofstraße in Bad Hersfeld einen Rauchmelder piepsen hörten und wohl auch Brandgeruch wahrnahmen. Die Kernstadtwehr rückte daraufhin mit mehreren Fahrzeugen inklusive Drehleiter aus, und auch die Polizei war schnell vor Ort.

Man ging davon aus, dass die ältere Mieterin der betroffenen Wohnung nicht zu Hause war, sicher war das zunächst aber nicht. Die Feuerwehr musste sich somit schnellstmöglich Zutritt zu der verschlossenen Wohnung verschaffen, in der der Alarm unaufhörlich weiter piepste.

Feuerwehreinsatz an der Bahnhofstraße in Bad Hersfeld: In diesem Topf war offenbar unbeaufsichtigtes Essen angebrannt.

Nachdem die Einsatzkräfte ins Innere vorgedrungen waren, bestätigte sich schließlich die Annahme, dass niemand zu Hause und niemand in Gefahr war. Ausgelöst hatte den Warnton offenbar auf dem Herd vergessenes Essen, den Topf reichte ein Feuerwehrmann sogleich aus dem Fenster der Erdgeschosswohnung, aus dem zudem Rauch und ein beißender Geruch entwichen. Die Einsatzkräfte lüfteten die verqualmten Räume außerdem mit einem Entrauchungsgerät.

Von der Polizei gab es Lob für die Aufmerksamkeit und außerdem den Tipp, im Haus untereinander zum Beispiel Telefonnummern auszutauschen, um den Mieter oder die Mieterin in solchen Fällen schnell erreichen beziehungsweise informieren zu können. Zum Einen, um auszuschließen, dass Personen in Gefahr sind, zum Anderen, um die Betroffenen über den Einsatz unterrichten zu können. (nm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.