Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele: Theaterfestival in der Innenstadt

1 von 29
Einen kunterbunt-fröhlichen Start in die neue Festspielsaison erlebte Bad Hersfeld am Samstagnachmittag. Bevor am Abend mit dem Roten Teppich und der Premiere der „Komödie der Irrungen“ das Programm in der historischen Stiftsruine begann, fand in der Innenstadt nach einem Jahr Pause wieder ein Theaterfestival für Jedermann statt.
2 von 29
Einen kunterbunt-fröhlichen Start in die neue Festspielsaison erlebte Bad Hersfeld am Samstagnachmittag. Bevor am Abend mit dem Roten Teppich und der Premiere der „Komödie der Irrungen“ das Programm in der historischen Stiftsruine begann, fand in der Innenstadt nach einem Jahr Pause wieder ein Theaterfestival für Jedermann statt.
3 von 29
Einen kunterbunt-fröhlichen Start in die neue Festspielsaison erlebte Bad Hersfeld am Samstagnachmittag. Bevor am Abend mit dem Roten Teppich und der Premiere der „Komödie der Irrungen“ das Programm in der historischen Stiftsruine begann, fand in der Innenstadt nach einem Jahr Pause wieder ein Theaterfestival für Jedermann statt.
4 von 29
Einen kunterbunt-fröhlichen Start in die neue Festspielsaison erlebte Bad Hersfeld am Samstagnachmittag. Bevor am Abend mit dem Roten Teppich und der Premiere der „Komödie der Irrungen“ das Programm in der historischen Stiftsruine begann, fand in der Innenstadt nach einem Jahr Pause wieder ein Theaterfestival für Jedermann statt.
5 von 29
Einen kunterbunt-fröhlichen Start in die neue Festspielsaison erlebte Bad Hersfeld am Samstagnachmittag. Bevor am Abend mit dem Roten Teppich und der Premiere der „Komödie der Irrungen“ das Programm in der historischen Stiftsruine begann, fand in der Innenstadt nach einem Jahr Pause wieder ein Theaterfestival für Jedermann statt.
6 von 29
Einen kunterbunt-fröhlichen Start in die neue Festspielsaison erlebte Bad Hersfeld am Samstagnachmittag. Bevor am Abend mit dem Roten Teppich und der Premiere der „Komödie der Irrungen“ das Programm in der historischen Stiftsruine begann, fand in der Innenstadt nach einem Jahr Pause wieder ein Theaterfestival für Jedermann statt.
7 von 29
Einen kunterbunt-fröhlichen Start in die neue Festspielsaison erlebte Bad Hersfeld am Samstagnachmittag. Bevor am Abend mit dem Roten Teppich und der Premiere der „Komödie der Irrungen“ das Programm in der historischen Stiftsruine begann, fand in der Innenstadt nach einem Jahr Pause wieder ein Theaterfestival für Jedermann statt.
8 von 29
Einen kunterbunt-fröhlichen Start in die neue Festspielsaison erlebte Bad Hersfeld am Samstagnachmittag. Bevor am Abend mit dem Roten Teppich und der Premiere der „Komödie der Irrungen“ das Programm in der historischen Stiftsruine begann, fand in der Innenstadt nach einem Jahr Pause wieder ein Theaterfestival für Jedermann statt.
9 von 29
Einen kunterbunt-fröhlichen Start in die neue Festspielsaison erlebte Bad Hersfeld am Samstagnachmittag. Bevor am Abend mit dem Roten Teppich und der Premiere der „Komödie der Irrungen“ das Programm in der historischen Stiftsruine begann, fand in der Innenstadt nach einem Jahr Pause wieder ein Theaterfestival für Jedermann statt.

Einen kunterbunt-fröhlichen Start in die neue Festspielsaison erlebte Bad Hersfeld am Samstagnachmittag. Bevor am Abend mit dem Roten Teppich und der Premiere der „Komödie der Irrungen“ das Programm in der historischen Stiftsruine begann, fand in der Innenstadt nach einem Jahr Pause wieder ein Theaterfestival für Jedermann statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Besuch im Umspannwerk in Mecklar
Das Umspannwerk Mecklar wird fit gemacht für die erhöhten Anforderungen: Ein Eindruck von dem Millionen-Projekt …
Besuch im Umspannwerk in Mecklar
Alte Fotos aus Meeschendorf: Leser teilen ihre Erinnerungen
Rotenburg. Geht es um Meeschendorf, wird es emotional: Die Ferienstätte des Kreises soll verkauft werden - viele Leser …
Alte Fotos aus Meeschendorf: Leser teilen ihre Erinnerungen