Bad Hersfeld

Gartenhütte komplett abgebrannt: Brandursache noch unklar - Polizei ermittelt

In Bad Hersfeld ist eine große Gartenhütte komplett abgebrannt - die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
+
In Bad Hersfeld ist eine große Gartenhütte komplett abgebrannt - die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

In Bad Hersfeld ist am Samstagmorgen eine Gartenhütte abgebrannt - die Brandursache ist noch vollkommen unklar.

Bad Hersfeld - Am Samstagmorgen wurde die Feuerwehr aus Bad Hersfeld gegen 9.50 Uhr zu einem Feuer einer großen Gartenhütte im Hainchenweg alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte in der Kleingartenanlage fanden die Feuerwehrleute auf einem völlig verwilderten Grundstück eine im Vollbrand stehende Gartenhütte vor.

Trotz des massiven Löschangriffs aus zwei Rohren gelang es der Feuerwehr nicht, ein totales Niederbrennen der Gartenhütte zu verhindern. Während der Löscharbeiten wurden die Hüttenreste gründlich durchsucht, um sicherzustellen, dass sich keine Person mehr in dem Gartenhaus befunden hatte.

Gartenhütte brennt nieder - Polizei ermittelt zur Brandursache

Für die Wasserversorgung zum extrem abgelegenen Grundstück musste ein Pendelverkehr mit Löschfahrzeugen eingerichtet werden. Über die genaue Brandursache und die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. Die polizeilichen Ermittlungen laufen noch. (yk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.