Erwartungen übertroffen

Hessentag in Bad Hersfeld: 862.000 Besucher feiern friedlich das Landesfest

+
Mit 15.000 Besuchern ausverkauft: Die "Just White"-Party von Hitradio FFH am Samstagabend.

Mit insgesamt 862.000 Besuchern während der zehn Festtage hat der Hessentag in Bad Hersfeld auch optimistische Erwartungen übertroffen.

Ministerpräsident Volker Bouffier bekräftigte im Interview mit unserer Zeitung, dass die Entscheidung des Landes für Bad Hersfeld ebenso gut gewesen sei wie die Hersfelder Stadtpolitiker für den Hessentag.

Zum Abschluss des 59. Landesfestes marschiert der 136 Positionen starke und 2,1 Kilometer lange Festzug über den Stadtring von der Hochbrücke bis zur Ehrentribüne in der Dippelstraße. Letztes Highlight der mehr als 1000 Veranstaltungen ist das Konzert von Rea Garvey und Anna Loos in der Sparkassen-Arena. Am Samstag war die Stadt fest in der Hand von rund 15.000 ganz in Weiß gekleideten Gästen, die die „Just White“-Party in der Arena besuchten.

Gerechnet hatten die Verantwortlichen mit etwa 750.000 Besuchern. Obwohl das Wetter an einigen Tagen nicht mitgespielt hatte – am ersten Tag musste sogar das Konzert der Black Eyed Peas wegen Gewitters abgesagt werden, am Dienstagabend dann wurde der Hessentag wegen Unwetter-Gefahr ganz abgebrochen– strömten die Festgäste in Scharen in die Hessentagsstadt.

Das war die "Just White"-Party

Video: Just White

Bürgermeister Thomas Fehling betonte, dass „wir eine sehr erfolgreiche und friedliche Großveranstaltung erlebt haben, die für manch eine und manch einen in unserer Stadt schon fast den Status einer einmaligen Lebenserfahrung erreicht hat.“

„Der Hessentag hat gehalten, was er versprochen hat. Er war faszinierend lebendig“, bestätigte auch der Ministerpräsident. Besonders gefreut hat sich der Regierungschef über den großen Andrang in der Landesausstellung auf dem Marktplatz. Mehr als 19.000 Menschen informierten sich beispielsweise am Pfingstsonntag bei den Hessischen Ministerien, den Landtagsfraktionen, Vereinen, Verbänden und Institutionen über die Vielfalt Hessens – so viel wie noch nie.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.