Erster Auftritt von Katharina Löhwing und Dennis Diebel

Hessentags-Paar freut sich auf zehn tolle Tage

Der erste Auftritt: Das Bad Hersfelder Hessentags-Paar Dennis Diebel und Katharina Löhwing

Bad Hersfeld. Katharina Löhwing und Dennis Diebel sind das Bad Hersfelder Hessentags-Paar. Die 23-jährige Angestellte bei Hessen Mobil und der drei Jahre ältere Elektrotechniker wurden am Donnerstagabend bei einer Bürgerinformationsveranstaltung in der Stadthalle unter dem Beifall zahlreicher Zuschauer erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Beide freuen sich auf ihre Aufgabe und werden bis zu den zehn Festtagen im Juni 2019 zusammen mit dem kürzlich vorgestellten Logo die Gesichter des Bad Hersfelder Hessentags sein.

Schon an diesem Wochenende werden zum Beginn des Lullusfestes weitere Auftritte folgen: Löhwing und Diebel sollen beim Lollslauf am Sonntag einen Startschuss abgeben, und selbstverständlich wird das Paar auch beim Festzug am Montag mit dabei sein.

Bevor das Geheimnis um das Paar gelüftet wurde, hatten Bürgermeister Thomas Fehling und die städtische Hessentagsbeauftragte Anke Hofmann über den Stand der Vorbereitungen informiert.

Demnach kümmern sich mittlerweile zehn Projektgruppen in der Stadtverwaltung um Arbeitsbereiche wie Veranstaltungen, Sicherheit, Tourismus und anderes.

Fehling wies auf den Landeszuschuss von zwei Millionen Euro für die Ausrichtung des Hessentages und die 6,5 Millionen für Investitionen hin. Dafür muss die Stadt eine Reihe von Pflichtveranstaltungen auf die Beine stellen und ebenfalls 2,5 Millionen Euro für die Ausrichtung beisteuern. Hinzu kommen optionale Module wie etwa die Konzerte. Die Entscheidung, ob und wo in Bad Hersfeld eine Hessentags-Arena für Großevents eingerichtet wird, soll im November in den politischen Gremien fallen.

Ende des Jahres wollen die Organisatoren zudem die Jahreshauptversammlungen von einigen Vereinen besuchen, um dort für den Hessentag und ehrenamtliches Engagement zu werben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.