1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra
  4. Bad Hersfeld

Kinder evakuiert: Brand in der Wilhelm-Neuhaus-Schule

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mario Reymond, Laura Hellwig

Kommentare

Menschen und Feuerwehr vor der Wilhelm Neuhaus Schule
Brand in der Wilhelm-Neuhaus-Schule in Bad Hersfeld © Mario Reymond

Zu einem Brand in der Wilhelm-Neuhaus-Grundschule in Bad Hersfeld ist die Feuerwehr am Montagmittag gegen halb eins alarmiert worden.

Erstmeldung: Bad Hersfeld - Zunächst hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Im Computerraum der Wilhelm-Neuhaus-Schule an der Hainstraße war aus bisher ungeklärter Ursache zu einem technischen Defekt gekommen.

Die Bad Hersfelder Feuerwehr war mit drei Angriffstrupps unter Atemschutz im Löscheinsatz. Ein offenes Feuer hat es laut Feuerwehr-Pressesprecher Jonas Seitz nicht gegeben.

Nach wenigen Minuten quoll Rauch aus den zwischenzeitlich geöffneten Fenstern. Die Schule war sofort evakuiert worden. Dabei gab es keinerlei Zwischenfälle. Auch Verletzte hat es nicht gegeben. Jedoch musste ein Schüler vor Ort notärztlich behandelt werden. Der Junge hatte einen Schock erlitten und hyperventiliert.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion