Lollslauf: Online-Anmeldung bis zum 28. September möglich

Die ersten Meter: Die Schüler gehen auf die Strecke in der Bad Hersfelder Innenstadt. In diesem Jahr starten sie um 9.35 Uhr. Foto: Eyert

Bad Hersfeld. Der 17. Bad Hersfelder findet am Sonntag, 9. Oktober, statt - und schon jetzt sind weit mehr als 1000 Aktive für die Starts in den verschiedenen Wettbewerben angemeldet.

Das melden die Organisatoren, die sich mit diesen Zahlen genau im Rahmen der Vorjahre bewegen, was auf wieder etwa 4000 Starter schließen lässt.

Neue Startzeit

Die 17. Auflage des Bad Hersfelder Lollslaufs wartet mit einigen Neuerungen auf. So sind die Startzeiten nochmals angepasst worden. Grund hierfür waren die bisher sehr langen Einsatzzeiten der Streckenposten, die teilweise in den Fuldaauen und auf weiteren Streckenabschnitten über sieben Stunden aktiv waren. Die neuen Startzeiten wirken sich auch auf den Halbmarathon aus. Hier führt der neue Zeitplan zu einer leeren Strecke, insbesondere für die schnellen Sportler, die bisher auf die Aktiven des Fünf-Kilometer-Laufs aufgelaufen sind.

Neue Strecke

Für die Starter des Halbmarathons wird es aber nicht nur eine neue Startzeit geben, sondern auch eine zum Teil neu gestaltete Strecke. Durch die Renaturierungsmaßnahmen im Bereich der Fulda in Richtung Eichhof musste eine neue Streckenführung gefunden werden. Die Lösung besteht derzeit in einer kurzen Wendestrecke, auf die die Läufer durch Streckenposten und Markierungen geleitet werden.

Neue Preise

Die Organisatoren des SC Neuenstein waren zudem gezwungen, die Startgebühren um 50 Cent zu erhöhen. Grund hierfür ist die vom Deutschen Leichtathletik Verband eingeführte Läufer-Maut.

Neue Kondition

In den kommenden Wochen bis zum Start finden an jedem Sonntag weitere Vorbereitungsläufe statt. Um 9.30 Uhr ist der Treffpunkt am Linggplatz in Bad Hersfeld, um anschließend unter Anleitung auf den einzelnen Strecken zu trainieren.

Gewohnter Service

Die Anmeldung ist bis zum 28. September unter www.lollslauf.de online möglich. Anschließend werden nur noch Nachmeldungen direkt am Veranstaltungswochenende entgegengenommen. Diese kosten fünf Euro Gebühr. (red/rai)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.