1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra
  4. Bad Hersfeld

Lullusfest: Kleiner Feuermeister Krümel sucht einen Nachfolger

Erstellt:

Kommentare

Feuer und Flamme für Lolls: Feuermeister Klaus Otto und Krümel Kastanienmeister am Lollsmontag 2019.
Feuer und Flamme für Lolls: Feuermeister Klaus Otto und Krümel Kastanienmeister am Lollsmontag 2019. © Archiv/Nadine Meier-Maaz

In vier Wochen beginnt nach zweijähriger Zwangspause wieder das Lullusfest in Bad Hersfeld und der Feuermeister braucht Unterstützung. Deshalb sucht der Lullusfestverein einen neuen Kastanienmeister.

Bad Hersfeld – Der erste Krümel ist inzwischen zu alt für das Amt. Ian, ein Enkel des Vorsitzenden des Lullusfestvereins Stefan Kopetschek, war 2019 als erstes Kind Kastanienmeister geworden.

Eigentlich sollte bereits 2020 ein neuer Krümel kommen, doch stattdessen kam Corona ...

Jetzt aber wird ein Nachfolger gesucht. „Ich bin inzwischen ja auch älter geworden, und nun ist es an der Zeit, mein Amt an ein anderes Kind zu übergeben“, schreibt Ian an die HZ und sucht Kinder zwischen 6 und 8 Jahren – egal ob Mädchen oder Junge – die neue(r) Krümel werden wollen. Sie können sich jetzt bewerben.

Aber was macht der Kastanienmeister eigentlich? Ian erklärt es uns: „Du begleitest zum Beispiel den Bürgermeister und den Feuermeister zum Lullusfeuer-Anzünden am Lolls-Montag, läufst danach im Festzug mit und kannst ganz viele Süßigkeiten zu den Zuschauern werfen. Du besuchst die Kinder im Krankenhaus, die leider nicht auf das Lullusfest gehen können, und bringst ihnen Geschenke von den Schaustellern und dem Lullusfestverein mit.

Es wird aber auf keinen Fall anstrengend für dich, und wenn du eine Sache lieber nicht machen möchtest, ist das natürlich auch okay! Das können wir alles in Ruhe besprechen“, heißt es in dem Aufruf von Ian und dem Lullusfestverein. „Für deinen Einsatz bekommst du selbstverständlich viele Geschenke und Freifahrten für die Karussells auf dem Lullusfest und vor allem eine ganz tolle Zeit, an die du dich später bestimmt gerne erinnern wirst. Mir hat es ganz doll Spaß gemacht und viel Freude bereitet.“

Deshalb hoffen Ian und der Lullusfestverein nun auf ganz viele Bewerbungen mit folgenden Angaben: Namen, Alter, Adresse, eine Telefonnummer und in welchen Kindergarten oder welche Schule die Bewerber gehen, sowie ein schönes Foto des potenziellen neuen Krümels.

„Wenn du möchtest, kannst du mir auch gerne noch dazu schreiben, was für Hobbys du hast und was du gerne machst oder toll findest. Wenn du mir dann noch ein schönes Bild malst, warum du Kastanienmeister werden möchtest, wäre das perfekt.“

Die Bewerbung muss bis spätestens 25. September per E-Mail an kontakt@lullusfest-verein.de oder per Post an Lullusfest Verein, Obere Frauenstr. 5, 36251 Bad Hersfeld geschickt werden. Sie kann auch dienstags zwischen 10 und 13 Uhr im Lolls-Fanshop in der Oberen Frauenstraße 18 in Bad Hersfeld abgegeben werden. „Wenn deine Angaben komplett sind, kommt deine Bewerbung in eine Lostrommel. Ich werde dann den neuen Krümel ziehen“, erklärt Ian.

Es werden keinerlei Daten der Bewerber gespeichert, weitergegeben oder veröffentlicht. „Erst wenn unser neuer Kastanienmeister ausgelost wurde, werden wir dich in enger Absprache mit deinen Eltern der Öffentlichkeit vorstellen“, verspricht Ian und hofft auf viele potenzielle Nachfolger.   (kai/red)

Auch interessant

Kommentare