1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra
  4. Bad Hersfeld

Mann nach Einbruch in Kiosk in Bad Hersfeld festgenommen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nadine Meier-Maaz

Kommentare

Leuchtendes Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
Polizei Symbolfoto © Friso Gentsch/dpa

Einen 26 Jahre alten Mann hat die Polizei in der Nacht zu Freitag in Bad Hersfeld festgenommen. Der Tatverdächtige soll zuvor in einen Kiosk eingebrochen sein.

Bad Hersfeld - Gegen 1.45 Uhr hatte sich laut Polizeimeldung ein Zeuge bei der Polizei in Bad Hersfeld gemeldet und mitgeteilt, dass eine Person offensichtlich versuche, in einen Kiosk in der Dudenstraße einzubrechen.

Kurze Zeit später gelang es dann auch schon Beamtinnen und Beamten der Polizei Rotenburg an der Fulda, einen tatverdächtigen Mann im Alter von 26 Jahren im Bereich des Tatorts festzunehmen.

Der 26-Jährige wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen aber wieder entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Weitere Zeugenhinweise zur Tat nimmt an die Polizei in Bad Hersfeld unter Telefon 0 66 21/932-0 entgegen. (red/nm)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion