Feuer hinterm Edeka an der Schlosserstraße

Papier und Kartons in Brand gesteckt

Bad Hersfeld. Die Polizei sucht Zeugen für eine Brandstiftung in der Nacht zum Sonntag.

Gegen 1.40 Uhr bemerkten Anwohner laut Polizei ein Feuer hinter dem Edeka-Markt an der Schlosserstraße. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei stellten diese fest, dass auf dem abgesperrten Gelände des Supermarkts Papier und Kartons in Brand gesteckt worden waren und das Feuer bereits auf einen Leergutcontainer und eine hölzerne Hangbefestigung übergegriffen hatte.

Der Sachschaden wird auf circa 5000 Euro geschätzt.

Es ist nicht das erste Mal, dass in Bad Hersfeld Müll beziehungsweise Müllcontainer angezündet wurden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei telefonisch unter 06621/932-0 oder im Internet unter www.onlinewache.polizei.hessen.de/ow/Onlinewache an.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.