Bundespolizei ermittelt

Bad Hersfeld: Jugendliche am Bahnhof verletzt - Polizei sucht Zeugen

Bei einem Angriff durch eine Gruppe wurden zwei Jugendliche am Bahnhof Bad Hersfeld verletzt - jetzt werden weitere Zeugen gesucht. (Symbolbild)
+
Bei einem Angriff durch eine Gruppe wurden zwei Jugendliche am Bahnhof Bad Hersfeld verletzt - jetzt werden weitere Zeugen gesucht. (Symbolbild)

Zwei Jugendliche wurden bei einer Attacke am Bahnhof Bad Hersfeld verletzt - jetzt sucht die Polizei weitere Zeugen des Vorfalls.

Bad Hersfeld - Zwei Jugendliche aus Niederaula wurden bei einer Attacke am Bahnhof Bad Hersfeld durch Faustschläge und Flaschenwürfe verletzt. Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstag (23.10.2021) gegen 18..30 Uhr, jetzt sucht die Bundespolizei dringend weitere Zeugen.

Die beiden 15 und 16 Jahre alten Jugendlichen wurden zu diesem Zeitpunkt an den Bahnsteigen 3 und 1 aus einer Gruppe heraus attackiert. Am Tattag selbst hatte die Polizei Hersfeld ermittelt, mittlerweile leitet die Bundespolizei Kassel die Ermittlungen und hat nun Täterbeschreibungen veröffentlicht.

Schläge am Bahnhof Bad Hersfeld - so werden die Täter beschrieben

  • Der Haupttäter, der aus einer Gruppe agierte, war schätzungsweise etwa 18 Jahre alt. Er trug zur Tatzeit eine helle Oberbekleidung und eine helle Hose. Nach ersten Zeugenhinweisen soll der mutmaßliche Schläger inzwischen nicht mehr in Bad Hersfeld, sondern in Gießen wohnen.
  • Ein zweiter Täter sei etwa 16 Jahre alt gewesen. Dieser trug einen dunklen Pullover und eine schwarze Weste.
  • Zur Begleitung der Tatverdächtigen sollen auch zwei Mädchen im Alter von schätzungsweise 15 und 16 Jahren gehört haben, beide hätten lockige Haare gehabt.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel bittet um Hinweise unter Tel. 0561/816160 oder www.bundespolizei.de. (dir)

Im Sommer wurde ebenfalls ein junger Mann am Bahnhof Bad Hersfeld attackiert - damals ging eine Frau dazwischen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.