Rettungsmission im Hinterhof

Polizei in Bad Hersfeld zeigt Nilgänsen den Weg zum Teich

+
Tierischer Einsatz in Bad Hersfeld.

Bad Hersfeld. Einen nicht alltäglichen Polizeieinsatz hatte am Donnerstag eine Funkstreife der Polizeistation Bad Hersfeld.

Aufgeregt hatte eine Anwohnerin über Notruf die Polizei alarmiert. Sie meldete eine Nilgans-Familie im Hinterhof eines Hauses am Linggplatz in der Innenstadt der Festspielstadt.

Polizeioberkommissarin Julia Weishahn (Foto) und ihr Kollege, Polizeioberkommissar Heiko Hummel – beide schon vom Namen her für tierische Einsätze prädestiniert – zeigten der Entenfamilie den Weg zu einem nahegelegenen Teich. (red/kai)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.