PSV-Staffel mit neuem Rekord beim Lollslauf in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Der Staffelwettbewerb beim Lollslauf in Bad Hersfeld wurde zu einem Erfolgserlebnis für die Läufer des PSV Grün-Weiß Kassel. 

Die fünf Läufer pulverisierten mit 34:57 Minuten ihren eigenen, vor vier Jahren aufgestellten Rekord. 

Nach einer erfolgreichen Saison bildeten EM-Teilnehmer Jens Nerkamp, der deutsche Vizemeister U23 Andebessejer Hagos Bisrat, Marathon-Spitzenläufer Daniel Ybekal Berye, Hassan Jama Ise und Tom Ring das erfolgreiche Team. 

PSV-Trainer Winfried Aufenanger (im Bild links) freute sich besonders über den dritten Platz seines Schützlings Andebrahn Teklhamanot beim Halbmarathon. Er verbesserte seine Bestzeit mit 1:14:36 Stunden gleich um 90 Sekunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.