1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra
  4. Bad Hersfeld

Feuer bei The Filament Factory in Bad Hersfeld

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Löschangriff bei The Filament Factory in Bad Hersfeld. Eine Pumpe hat gebrannt.
Löschangriff bei The Filament Factory in Bad Hersfeld. Eine Pumpe hat gebrannt. © Kai Struthoff

Bei der Firma The Filament-Factory in Bad Hersfeld hat am Freitagmittag eine Pumpe Feuer gefangen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Die Leitstelle des Kreises meldete um 11. 28 Uhr: Brand im Gewerbebetrieb, Einsatzort: Bad Hersfeld, The Filament Factory. Nach ersten Informationen war in einem Maschinenraum in einem Anbau der Werkshalle des Herstellers von Industriegarnen eine Pumpe heiß gelaufen und hatte Feuer gefangen.

Die Werksfeuerwehr war sofort vor Ort und startete den Löschangriff. Kurz darauf trafen auch die Freiwillige Feuerwehr aus der Bad Hersfelder Kernstadt und aus dem Fuldatal ein. Mit einem massiven Löschangriff war der Brand schnell unter Kontrolle. Insgesamt waren 45 Feuerwehrleute im Einsatz. Eine große graue Rauchwolke stand über dem Industriegebiet.

Eine hohe schwarze Rauchwolke steht über dem Industriegebiet am Europa-Kreisel in Bad Hersfeld.
Eine hohe schwarze Rauchwolke steht über dem Industriegebiet am Europa-Kreisel in Bad Hersfeld. © Matthias Heß, Filament Factory

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Höhe des Schadens ist nach Angaben von Udo Langer, dem Leiter Arbeitsschutz und Sicherheit bei The Filament Factory, noch nicht zu beziffern. Die Produktion im Werk kann aber weiterlaufen.

In der Firma The Filament Factory - ehemals Hoechst, später Performance Fibers - am Europa-Kreisel in Bad Hersfeld werden seit 1966 technische Garne hergestellt. Das Unternehmen beliefert damit unter anderem die Automobil- und Luftfahrtindustrie. (Kai A. Struthoff)

Auch interessant

Kommentare