1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra
  4. Bad Hersfeld

Radfahrer wird in Bad Hersfeld über Motorhaube geschleudert

Erstellt:

Von: Jan-Christoph Eisenberg

Kommentare

Blaulicht auf einem Autodach
Festnahme (Symbolbild) © Symbolfoto: Fotostand / K. Schmitt / IMAGO

Bei der Kollision mit einem Auto ist ein 26-jähriger Rennradfahrer aus Neuenstein am Montag in Bad Hersfeld über die Motorhaube geschleudert worden.

Bad Hersfeld – Ein Rennrad-Fahrer aus Neuenstein war laut Polizei gegen 19 Uhr auf dem Radweg entlang der Reichsstraße in Richtung Bismarckstraße unterwegs.

Beim Abbiegen auf den Parkplatz einer Bankfiliale stieß der Ford Focus einer 19-jährigen Bad Hersfelderin mit dem Radfahrer zusammen. Bei dem Sturz zog sich der Mann leichte Verletzungen zu und begab sich anschließend selbstständig in ärztliche Behandlung.

Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf 1150 Euro. (jce)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion