1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra
  4. Bad Hersfeld

Theatervorstellung „Aus dem Nichts“ in Bad Hersfeld abgesagt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christine Zacharias

Kommentare

Szenenfoto „Aus dem Nichts“ - Theaterproduktion der Direktion Landgraf  (Anna Schäfer)
Szenenfoto „Aus dem Nichts“ - Theaterproduktion der Direktion Landgraf (Anna Schäfer) © Bernd Böhner

Die für heute Abend, Freitag, 22. April, in Bad Hersfeld geplante Theaterabonnement-Veranstaltung „Aus dem Nichts“ findet aus gesundheitlichen Gründen nicht statt.

Bad Hersfeld. Die Theaterabonnement-Veranstaltung „Aus dem Nichts“, die für heute Abend (22. April) um 20 Uhr geplant war, muss leider aufgrund von gesundheitlichen Gründen im Gastspielensemble kurzfristig abgesagt werden. Das teilt die Stadt Bad Hersfeld mit.

„Wir bedauern den Ausfall der Aufführung. Die Abonnent*innen werden zur Zeit direkt informiert. Gemeinsam mit der Konzertdirektion ist die Stadt Bad Hersfeld bestrebt, das Gastspiel in der nächsten Saison zu wiederholen und in Bad Hersfeld zu präsentieren“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Tickets können bei der Kartenzentrale zurückgegeben werden und der Ticketpreis wird erstattet. Die Kartenzentrale ist erreichbar Am Markt 1 oder telefonisch unter 06621 640200, von montags bis freitags 9 bis 17 Uhr und samstags 10:30 bis 13 Uhr. (red/zac)

Auch interessant

Kommentare