1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra
  4. Bad Hersfeld

Rabatte und Lolls locken die Menschen nach Bad Hersfeld

Erstellt:

Von: Daniel Blöthner

Kommentare

Der verkaufsoffene Sonntag und das Lullusfest lockten massenhaft Besucher nach Bad Hersfeld
Familie Wilhelm (v.li. Sandra, Niklas und Dirk) aus Ottrau-Immichenhain kommt gerne jedes Jahr zu Lolls, vor allem, wenn es auch einen verkaufsoffenen Sonntag gibt. © Daniel Blöthner

Das Lullusfest erfreut sich ohnehin tagelang immenser Besucherzahlen. Der verkaufsoffene Sonntag tat sein Übriges und lockte Besucher von Nah und Fern in die Stadt im Ausnahmezustand.

So war die Innenstadt zwar voll, aber nicht so stark frequentiert, dass es sich gedrängt angefühlt hätte. Dank dem fast sommerlichen Wetter war der verkaufsoffene Sonntag ein angenehmer Tag in der Innenstadt, zu dem sich die Besucher einfach treiben lassen konnten.

Rabatte & Musik

Viele Geschäfte lockten mit speziellen Aktionen und Rabatten. So gab es in der City-Galerie Live-Musik durch die Band „That’s it!“. Ein Duo, das nicht nur für begeisterte Zuhörer auf den Stühlen im Erdgeschoss, sondern auch auf der Empore im ersten Stock sorgte. Auch Zuckerwatte und Popcorn versüßten den Besuchern und Kunden den Tag.

Am Rathausplatz stand ein Kasperletheater bereit und einige Stände in der Fußgängerzone boten ihre Waren an. Musiker Markuz trug zur allgemeinen Stimmung am Linggplatz bei. Er sang und spielte dazu Live-Musik, was schnell Zuhörer anzog.

Der verkaufsoffene Sonntag und das Lullusfest lockten massenhaft Besucher nach Bad Hersfeld
Musiker Markuz sorgte für gute Stimmung auf dem Linggplatz. © Daniel Blöthner

Tolle Kombination

Familie Wilhelm aus Ottrau-Immichenhain nutzte die Gunst des Tages und war erstmal einkaufen. „Wir verbinden gerne den verkaufsoffenen Sonntag und Lolls“, ist sich die Familie einig, „und das Wetter ist auch super!“

Der größte Anziehungspunkt für alle war natürlich das Lullusfest, das entweder vor oder nach dem Einkaufsvergnügen besucht wurde. Zwischen Autoscooter, Schiffsschaukel, Riesenrad und mehr wurde vergnüglich geschlendert, gestaunt und das eine oder andere Fahrgeschäft ausprobiert.

Schlemmen & Genießen

Zur Stärkung und zum Schlemmen zwischendurch lockten die vielen Fressbuden auf dem Festplatz. Hollländische Pommes mit verschiedenen Saucen, Fischbrötchen, frisch gegrillte Bratwürste, Langos, Baumstriezel und noch viel mehr bilden das kulinarische Repertoire beim diesjährigen Lullusfest.

Auch interessant

Kommentare