1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

Unfall legt Kreuzung lahm – zwei Menschen verletzt

Erstellt:

Von: Yuliya Krannich

Kommentare

In Bad Hersfeld kommt es auf der Frankfurter Straße zu einem folgenschweren Unfall.
In Bad Hersfeld kommt es auf der Frankfurter Straße zu einem folgenschweren Unfall. © TVNewsHessen

Ein Auffahrunfall im Feierabendverkehr sorgte für Stau in der Innenstadt von Bad Hersfeld. Zwei Menschen werden verletzt.

Bad Hersfeld – Am Dienstagabend kam es gegen 17.15 Uhr in Bad Hersfeld auf der Frankfurter Straße in Höhe der Picasso-Kreuzung Richtung Innenstadt zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKWs. Der Fahrer eines Mercedes fuhr aus bisher ungeklärter Ursache auf seinen Vordermann, einen Audi auf.

Ob der Fahrer des Audi verkehrsbedingt halten musste, konnte bisher noch nicht ermittelt werden. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt, wobei eine Person mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden musste. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten, sowie der Unfallaufnahme durch die Polizei musste der linke von zwei Fahrstreifen gesperrt werden. Es bildete sich ein Stau bis über die Lomo-Kreuzung hinweg. Um 18.30 Uhr waren beide unfallbeteiligten Fahrzeuge abgeschleppt und die Frankfurter Straße wieder ohne Einschränkung befahrbar. (yk)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion