Zahlreiche Projekte werden verschoben

Autofahrer aufgepasst: Das ändert sich bei den Baustellen im Kreis Hersfeld-Rotenburg

Hersfeld-Rotenburg. Autofahrer aufgepasst: Nachdem Hessen Mobil im Februar 30 Bauprojekte für Hersfeld-Rotenburg vorgestellt hatte, gibt es nun einige Änderungen. 

Im Februar hatte Hessen Mobil 30 Bauprojekte auf Autobahnen, Bundes-, Landes- und Kreisstraßen vorgestellt, die für dieses Jahr im Landkreis geplant sind. Bei etwa der Hälfte der Projekte läuft alles wie geplant, die meisten anderen werden nur etwas später in diesem Jahr umgesetzt als zunächst gedacht. Einige Bauprojekte werden komplett auf das nächste Jahr verschoben. Wir stellen hier die Bauvorhaben vor, bei denen es Änderungen gegenüber der ursprünglichen Planung gibt. Ein Bauprojekt wurde zusätzlich aufgenommen. Der Überblick: 

An diesen Baustellen gibt es Änderungen. (Komplette Grafik: Bild oben rechts vergrößern)

1. B 83 Bebra: Bau einer 2,1 Kilometer langen Umleitungsstrecke über Feldwege für den Neubau der Brücke über die Bahnstrecke. Dafür muss die B 27 gesperrt werden. Beginn der Bauarbeiten für die Umleitung: Sommer 2018 (geplant war Frühjahr 2018)

2. L 3173 Ransbach bis Oberbreitzbach: Erneuerung der Fahrbahnoberfläche auf 2 Kilometern Länge, Vollsperrung. Bauzeit: Sommer bis Herbst 2018 (Start war ursprünglich für Frühjahr 2018 geplant)

3. L 3208 Ortsdurchfahrt Rotenburg: vom Abzweig B 83 bis zur Fuldabrücke, halbseitige Sperrung mit Ampel, Bauzeit September bis Oktober 2018 (Start sollte ursprünglich im Juni sein).

4. L 3226 Erkshausen bis Schwarzenhasel: Erneuerung der Fahrbahnoberfläche, Vollsperrung, Bauzeit: Vollsperrung ab 25. Juni 2018. Dauer bis etwa Mitte September. (Ursprüngliche Planung: Start im Mai). Arbeiten für den Radweg finden schon vor der Vollsperrung statt.

5 . L 3249 Weißenhasel nach Nentershausen bis Abzweig K 53: Erneuerung der Fahrbahnoberfläche, Vollsperrung. Ob die Straße in diesem Jahr tatsächlich erneuert wird, ist noch nicht entschieden. (Geplant war der Baubeginn für Sommer 2018).

6. L 3250A „Berkaer Allee“ Obersuhl: Erneuerung der Fahrbahnoberfläche zwischen Untersuhl und Berka auf 600 Metern Länge unter Vollsperrung. Start: voraussichtlich Spätsommer 2018 (geplant war Sommer).

7. K 5 Schenksolz: Instandsetzung der Solzbrücke, Vollsperrung. Ausschreibung im Herbst, Baubeginn Frühjahr 2019 (Baustart war für Frühjahr 2018 geplant)

8. K 10 Gethsemane bis Ausbach: Erneuerung der Fahrbahnoberfläche auf 1,2 Kilometer, Vollsperrung. Dem Kreis liegt zwar eine Zusage, aber noch kein Förderbescheid vor. Der Baubeginn ist noch offen. (Ursprünglich geplant: Frühjahr bis Herbst 2018)

9. K 25 Kruspis nach Holzheim:  Erneuerung der Fahrbahnoberfläche, Vollsperrung. Dem Kreis liegt eine Förderzusage vor, aber noch kein Bescheid. Baubeginn offen. (Ursprünglich geplant Frühjahr bis Sommer 2018)

10. K 32 Kemmerode: Instandsetzung Brücke über den Ibrabach, halbseitige Sperrung. Die Ausschreibung ist aufgehoben. Das Projekt wird zurückgestellt und verschoben. Geplant war der Bau von Frühjahr bis Herbst 2018.

11. K 34 Raboldshausen Richtung Eisenberg:Erneuerung der Fahrbahnoberfläche inklusive Ortsdurchfahrt Raboldshausen auf 950 Metern Länge, Vollsperrung. Noch keine Förderzusage. Baubeginn offen. Zunächst war der Baubeginn für Juni/Juli 2018 geplant.

12. K 49 von B 83 bis Hofgut Guttels: Erneuerung der Fahrbahnoberfläche, Vollsperrung. Dort muss noch Windbruch verschoben werden. Neue Bauzeit: August bis September 2018.

Die Straße zwischen Bebra-Solz und Nentershausen-Dens wird wohl dieses Jahr doch nicht saniert: Auch die Ortsdurchfahrt Dens sollte erneuert werden. 

13. K 53 Solz bis Dens: Erneuerung der Fahrbahnoberfläche, inklusive Ortsdurchfahrt Dens auf 2,5 Kilometern, Vollsperrung. In dem Zusammenhang soll auch die Straße zum Industriegebiet Reichenberg erneuert werden. Dem Kreis liegt noch keine Förderzusage vor. Baubeginn offen. Dieses Projekt wird voraussichtlich dieses Jahr nicht kommen, berichtet der Pressesprecher von Hessen Mobil, Joachim Schmidt, auf Anfrage,

14. K 76 Wippershain: Erneuerung der Fahrbahnoberfläche vom Abzweig von der Umgehungsstraße Richtung Bad Hersfeld bis Ortsmitte Wippershain mit teilweiser Erneuerung der Ortsdurchfahrt, Vollsperrung. Dem Kreis liegt noch keine Förderzusage vor. Der Baubeginn ist offen. Ursprünglich war das Projekt für Sommer bis Herbst 2018 geplant.

15. K 77 Oberjossa:  Erneuerung der Fahrbahnoberfläche der Ortsdurchfahrt bis Abzweig von der B 62 Richtung Niederjossa auf 540 Metern Länge, Vollsperrung. Förderzusage liegt vor, aber noch kein Bescheid. Baubeginn ist offen. Ursprünglich sollte von Frühjahr bis Herbst 2018 gebaut werden.

16. K 33 Kirchheim-Gershausen: Zusätzlich zu den im Bauprogramm bereits aufgeführten Projekten baut der Kreis noch die K 33 Kirchheim-Gershausen bis Allendorf, zweiter Bauabschnitt. Bauzeit: Spätsommer 2018.

Rubriklistenbild: © Christoph Schmidt/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.